7

Fragen zum Kalender

…hier gibt es Antworten
Was ist der Lebendige Adventskalender?
Die Grundidee sieht vor, dass an jedem Tag im Dezember im Stadtteil eine Tür aufgeht und eine kleine Aktion stattfindet. Der traditionelle Lebendige Adventskalender Linden-Süd mit seinen Präsenzveranstaltungen wird durch ein Video pro Tag ergänzt.
Wir möchten dadurch unseren Zusammenhalt im Stadtteil zeigen und das Beste aus der aktuellen Situation machen! Wir leben Vielfalt!
Was verbirgt sich hinter den Türchen?
Wenn ihr mit der Maus über Türchen fahrt, könnt ihr sehen, dass sich die Tür dreht und ein Weihnachtssymbol auftaucht. Mit einem Mausklick öffnet sich eine neue Seite auf der Euch eine Einrichtung, eine Institution oder ein Verein aus dem Stadtteil eine kleine Videobotschaft gesendet hat. Unter dem Video erfahrt ihr weitere Infos zu den Akteuren und deren Angeboten.
Warum lassen sich nicht alle öffnen?
An jedem Tag vom 01. bis 24.ten Dezember öffnet sich jeweils das Fenster mit dem aktuellen Datum. Es ist zudem mit einem blinkenden Lichtkreis hinterlegt. Die Freigabe erfolgt täglich um 8:30 Uhr. Das dahinterliegende Video ist ab diesem Zeitpunkt freigeschaltet und steht auch noch danach zu Verfügung.
Die Türchen, deren Datum noch vor uns liegt, öffnen sich noch nicht!
Wie lange sind die Videos zu sehen?
Die Domain ist auf unbestimmte Zeit gesichert und kann auch in den Folgejahren genutzt werden. Die aktuellen Videos des Lebendigen Adventskalenders werden bis ca. Mitte Januar freigeschaltet sein. Danach ruht die Seite!
Was ist mit den Veranstaltungen?
Ja, auch in diesem Jahr haben wir Veranstaltungen, die wir gesondert vorstellen möchten. Zu den Angeboten gibt es einen gesonderten Flyer, den man als PDF herunterladen kann.
Die Veranstaltungen werden von den jeweiligen Organisationen selbstständig in Präsenz organisiert und durchgeführt. Bitte beachten Sie die jeweiligen Bedingungen der Anmeldung.
Bei Veranstaltungen gelten die dort erarbeiteten Hygienekonzepte. Für diese sind die Organisatoren verantwortlich und wir bitten darum diese vollständig zu beachten.
Kann ich den Kalender auch mit meinem Smart-Phone benutzen?
Ja, der Adventskalender wird in einer Desktop-, Tablet- und Smart-Phone-Version erstellt und es wird zudem über den Account des Deisterkiez e.V. im Social-Media darauf durch Bilder und Links hingewiesen. Die Anzeige des Kalenders ist im Vollbildmodus am Desktop am schönsten zu nutzen, die Nutzung über das Smartphone ist aber möglich.
Wer kann am Lebendigen Adventskalender teilnehmen?
Da die Plätze auf 24 begrenzt sind, haben wir uns in diesem Jahr in erster Linie an all´ die Einrichtungen und Akteure gewendet, die in den letzten Jahren mit einer Aktion dabei waren und dieses Jahr gerne trotz der aktuellen Lage etwas beitragen möchten. Schwerpunktmäßig möchten wir Institutionen, Vereinen und Einrichtungen die Möglichkeit bieten, sich vorzustellen. Generell gilt, wer sich zuerst meldet, hat einen sicheren Platz.
Es werden allerdings nur Akteure aus Linden-Süd berücksichtigt.
Wer hat denn all´ die schönen Videos gedreht?

Einige Filme haben die Einrichtungen selber gedreht. Alle anderen Filme hat Boubker Moussalli aufgenommen und geschnitten. Ihm gebührt großer Dank, dass wir das Projekt so schnell und vor allem so gut hinbekommen haben. Boubker ist immer wieder mal in Linden-Süd in Kulturprojekten unterwegs. Er freut sich über neue Ideen:

Boubker Moussalli
boubker.moussalli@web.de
Tel. 0176-61380557

Nur noch eine kurze Zeit bis zum heiligen Abend

Wir wünschen allen eine schöne und besinnliche Adventszeit

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Wir sind für euch da

Fragen, Anregungen, Lob….

Bei Fragen ...

+49 511 1237775

per Email

anfrage@lebendiger-adventskalender-ls.de

wo könnt ihr uns finden

Stadtteilladen Linden Süd
Deisterstr. 66
30449 Hannover